Sprache auswählen

  • Referenzen von ECOMONDIA GoGaS Dortmund

 

SOLAR-LUFTSYSTEM LUBI WALL
DHL EXPRESS, FLUGHAFEN STUTTGART

 

Unternehmen, die ihre Energieeffizienz verbessern, senken Kosten und stärken ihre Wettbewerbsfähigkeit. Als Dortmunder Engineering-Unternehmen sind wir darauf spezialisiert, die Energieeffizienz in Groß- und Logistikimmobilien zu steigern und zwar sowohl in Bestands- als auch in Neubauimmobilien.

DHL, FLUGHAFEN STUTTGART

Gesucht wurde ein regeneratives heizungsunterstützendes System, das die Luftqualität und die Belüftung im Gebäude verbessert. Wichtig war, dass die kerosinhaltige Luft vom Flughafenrollfeld nicht unbehandelt in das Gebäude geblasen wird. Des weiteren war eine gleichmäßige Verteilung der solar erwärmten Luft erwünscht. Die Herausforderung war die Installation während des Betriebes und die eingeschränkte Zugänglichkeit durch die Verteilanlagen im Gebäude.

 

 

DHL Stuttgart LUBI ecomondia gogas

DHL Stuttgart LUBI 2 ecomondia gogas

Gemeinsam mit dem Betreiber der Halle hat GoGaS die Lösung erarbeitet: Das Solar-Luftsystem des Typs LUBI Wall mit drei Kollektorflächen über insgesamt 180 m 2 liefert rund 80 Mwh regenerative Wärme für die 5.500 m2 Hallenfläche. Die Reinigung der Luft erfolgt durch zusätzlich installierte Aktivkohle- und Staubfilter. LUBI Wall unterstützt die vorhandene Warmluftheizung. Das System wird dabei direkt auf die Fassade des Gebäudes montiert und bringt die Energie der Sonne als warme Luft direkt in die Halle. In den warmen Sommermonaten profitiert man von der passiven Kühlung.

 

 

 

Fazit DHL

  • 17,9 Tonnen C02
  • 17.886 m3 Erdgas
  • 9.500 € Energiekosten

Die Investition rechnet sich somit nicht nur für den Betreiber. Auch aus ökologischer Sicht ist LUBI Wall ein Gewinn.